Produktionsjubiläen bei Mercedes-Benz Türk
Aksaray
30.06.2008
  • Seit 1967 über 100.000 Lkw und 50.000 Busse bei Mercedes-Benz Türk produziert
  • Mercedes-Benz seit 40 Jahren Marktführer im türkischen Omnibusmarkt sowie Marktführer bei Lkw über 6t
  • Export in über 70 Länder
Aksaray – Bei einer Feierstunde im Verwaltungsgebäude beging Mercedes-Benz Türk heute die Produktionsjubiläen von 100.000 Lkw und 50.000 Bussen. Das Unternehmen, das 1967 mit 73 Mitarbeitern begann, hat sich bis heute zum größten Bus- und Lkw-Hersteller der Türkei mit 4.500 Mitarbeitern entwickelt. Mercedes-Benz Türk ist dabei seit über 40 Jahren Marktführer auf dem türkischen Omnibusmarkt. Der Marktanteil beträgt derzeit bei Reisebussen 61,8 % und bei Stadtbussen 26,1%. Auf dem Lkw-Markt über 6 t ist Mercedes-Benz Türk seit 6 Jahren Marktführer. Der aktuelle Marktanteil beträgt hier 30,6%.
Den 50.000sten Bus, einen Mercedes-Benz Travego, übergab Harald Landmann, CEO von Daimler Buses, bei der Feierstunde an das Busunternehmen Sakarya VIB, eines der größten Busunternehmen in der Türkei. Der 100.000ste Lkw, ein Mercedes-Benz Axor, wurde an Marti Container Services ausgehändigt. Das Unternehmen mit Sitz in Istanbul und Izmir ist eines der führenden Logistikunternehmen in der Türkei.
Die Produktionsstandorte Hosdere und Aksaray sind wichtige Bestandteile des Entwicklungs- und Produktionsverbunds der Daimler AG. Die hier produzierten Fahrzeuge werden in über 70 Nationen exportiert, darunter auch in viele westeuropäische Länder. Bei den Lkw liegt der Exportanteil derzeit bei 40%, bei Bussen sogar bei 78%. Anlässlich der Feierstunde sagte Harald Landmann: „Diese Produktionsjubiläen zeigen, dass es die richtige Entscheidung war, schon zu einem sehr frühen Zeitpunkt in der Türkei zu investieren. Wir treffen hier auf verlässliche politische und wirtschaftliche Strukturen bei einem sehr hohen Qualitätsstandard.Die Mercedes-Benz Türk mit den Standorten Aksaray und Hosdere ist damit ein wichtiger Baustein im Produktionsverbund unseres Unternehmens, um langfristig flexibel und wettbewerbsfähig produzieren zu können.“
Das Unternehmen hat seit seiner Gründung auch einen wichtigen Beitrag zur wirtschaftlichen Entwicklung der Türkei beigetragen. Mercedes-Benz Türk ist heute nicht nur der größte Nutzfahrzeugexporteur des Landes, sondern auch einer seiner größten Kapitalinvestoren im Land. Zudem konzentriert sich der Standort auf Qualität, Effizienz bei Produktionsabläufen und auf die Komplexität der Produkte, um den Kundenanforderungen auch weiterhin gerecht zu werden.
Suche
Presse-Ansprechpartner
Julia
Löffler
Wirtschaftskommunikation Nutzfahrzeuge
Aggregatewerke/Produktionsplanung
Werke Kassel und Gaggenau
Tel.: +49 711 17-41552
Fax: +49 711 17-52006
Aktionen
ALLE Inhalte der Pressemitteilung
© 2014 Daimler AG. Alle Rechte vorbehalten. Anbieter | rechtliche Hinweise | CookiesDatenschutz | Nutzungsbedingungen