Pressemappe: Setra Omnibusse auf der IAA Nutzfahrzeuge 2006
Hannover
19.09.2006
Die Setra Highlights im Überblick
Abstandsregel-Tempomat ART (alle TopClass 400 und ComfortClass 400)
Der Abstandsregel-Tempomat entlastet den Fahrer auf Autobahnen und vergleichbaren Fernstraßen. Erkennt der ART ein langsameres vorausfahrendes Fahrzeug, bremst er den Omnibus automatisch ab, bis ein vom Fahrer vorgewählter Abstand erreicht ist, den das System dann konstant einhält.
Außenspiegel elektrisch klappbar (alle TopClass 400)
Auf Wunsch sind die Fahrzeuge der TopClass 400 mit einzeln einklappbaren Außen-spiegeln erhältlich. Dies erleichtert dem Fahrer die Einfahrt in Waschanlagen und das Befahren von Engstellen.
Behindertenlift Braun (S 415 UL)
Auf Wunsch ist der Einbau eines Braun Behindertenlifts am Einstieg 2 in Verbindung mit einer doppeltbreiten Tür und Kinderwagenplatz lieferbar.
Dauerbremslimiter (alle TopClass 400 und ComfortClass 400)
Der Dauerbremslimiter wird serienmäßig bei der TopClass 400 und der ComfortClass 400 eingeführt und begrenzt aktiv die gesetzlich vorgeschriebene Höchstgeschwindigkeit der Fahrzeuge im Schubbetrieb durch den Retarder (nur bei Fahrzeugen ohne ZF-AS Tronic). Diese Stabilisierung der Geschwindigkeit wirkt auch bei herausgenommenem Gang und kann durch den Fahrer nicht abgeschaltet werden.
DVB-T (S 416 HDH)
DVB-T ist die englische Abkürzung für Digital Video Broadcasting-Terrestrial und bezeichnet die erdgebundene Variante für die Übertragung von digitalem Fernsehen und Hörfunk per Scheibenantenne auf die Fahrgastmonitore.
EPS 03 Getriebe (S 411 HD)
Als Sonderausstattung ist für den Setra S 411 HD Clubbus das vollautomatisierte Schaltgetriebe EPS 03 lieferbar. Als Basis dient das synchronisierte 6-Gang Schaltgetriebe GO 190/210. Schaltvorgänge und Kupplungsbetätigung erfolgen elektropneumatisch. Das Kupplungspedal entfällt. Der Fahrer kann zwischen automatischem und manuellem Fahrprogramm wählen.
Panoramakamera (S 411 HD, S 415 HD)
Durch den Einbau einer Frontkamera (Panoramakamera) in der Instrumententafel kann bei Reisebussen der TopClass 400 die Situation vor dem Fahrzeug auf die Monitore im Fahrgastraum übertragen werden.
Glasdach (S 416 HDH, S 431 DT)
Für die Modelle S 415 HDH, S 416 HDH, S 417 HDH sowie den Doppelstockbus S 431 DT ist als Sonderausstattung ein Glasdach über dem Mittelgang lieferbar. Die Doppelscheibe ist getönt und besitzt eine Lichtdurchlässigkeit von etwa zwei Prozent, vergleichbar mit dem Wert einer Gletscherbrille.
Internetzugang im Omnibus (S 416 HDH)
Durch einen drahtlosen Internetzugang (WLAN-Router) ist das Surfen im Internet und Arbeiten auch während der Fahrt mit handelsüblichen Laptops möglich. Vier GSM-Kanäle (je zwei D1 T-Mobile und D2 Vodafone) sorgen für eine sichere Datenübertragung des mobilen Büros. Ein MP3/i-pod Anschluss am Fahrerplatz ist möglich.
Kraftstoff-Verbrauchsanzeige (alle TopClass 400)
Auf Wunsch ist für die TopClass 400 eine Kraftstoff-Verbrauchsanzeige im Zentraldisplay verfügbar. Angezeigt werden Fahrzeit, gefahrene Kilometer, Durchschnittsge-schwindigkeit und Durchschnittsverbrauch ab Reset und die gleichen Werte ab Start.
Soundsystem (S 416 HDH)
Die Radioanlage Blaupunkt Coach 2000 Professional-Line II mit einem DVD-Wechsler (6-fach) besitzt ein Soundsystem mit Lautsprecher über jedem Doppelsitz und Bassre-flex-Subwooferboxen. Mit den Subwooferboxen werden niedrige Frequenzen (Bässe) verstärkt und akzentuierter wiedergegeben. Der DVD-Wechsler von Blaupunkt hat eine Kapazität von sechs DVDs bzw. CDs. Er kann alle gängigen Formaten (DVD, MP3, CD-R etc.) abspielen und ersetzt damit den konventionellen CD-Player. Die Bedienung erfolgt über das Bedienteil der Blaupunkt Coach 2000-Anlage oder über die serienmäßige Infrarot-Fernbedienung.
Spurassistent SPA (alle TopClass 400 und ComfortClass 400)
Der Spurassistent erkennt mit Hilfe einer Videokamera, wenn das Fahrzeug von der Spur abzukommen droht, indem das System permanent den seitlichen Abstand des Omnibusses zu den Spurmarkierungslinien kontrolliert. Droht das Fahrzeug diese Linien zu überfahren, wird der Fahrer in Sekundenschnelle durch ein Pulsieren im Sitz gewarnt und lenkt so intuitiv zur Fahrbahnmitte zurück.
Ihr Presse-Kontakt
Udo
Sürig
Produktkommunikation Setra Omnibusse
Tel.: +49 711 17-51186
Fax: +49 711 17-52038
Aktionen
© 2014 Daimler AG. Alle Rechte vorbehalten. Anbieter | rechtliche Hinweise | CookiesDatenschutz | Nutzungsbedingungen