Tourismo ab Werk behindertengerecht ausgestattet
Stuttgart
21.01.2010
  • Erster Reisebus mit behindertengerechter Ausstattung ab Werk
  • BEX setzt auf größtmögliche Flexibilität und Wirtschaftlichkeit
Stuttgart – Die Bayern Express & P. Kühn Berlin GmbH – kurz BEX – hat jetzt einen Mercedes-Benz Tourismo mit behindertengerechter Ausstattung in Dienst gestellt. Die Besonderheit: Die vollwertige behindertengerechte Ausstattung ist direkt ab Werk geliefert worden.
Der Mercedes-Benz Tourismo L verfügt über 57 + 2 Fahrgastsitze, zudem finden noch vier Rollstühle Platz an Bord. Die Rollstühle werden über einen elektrischen Lift, der sich hinter der Vorderachse befindet, in das Fahrzeug gehoben. Im Fahr­gastraum werden sie auf Airline-Schienen mit Hilfe von Schnellspann­einrich­tungenen befestigt. Um eine 100-prozentige Fahrzeugsicherheit zu gewähr­leisten, wurden die Veränderungen beim Gerippe, die im Bereich des Rollstuhl-Liftes notwendig wurden, bereits konstruktiv berücksichtigt. Dadurch werden Sicherheitseinbußen, wie sie bei nachträglichen Eingriffen in das Omnibus-Gerippe unter Umständen auftreten können, vollständig vermieden.
Der behindertengerecht ausgeführte Tourismo durchläuft bei Mercedes-Benz den ganz normalen Fertigungsprozess, was durch die konstruktive Anpassung schon vor Herstellungsbeginn möglich wurde. Dadurch wird nicht nur ein Höchstmaß an Stabilität und Sicherheit gewährleistet, ein behindertengerecht ausgestatteter Bus kann so auch wesentlich kostengünstiger als bisher üblich gefertigt werden.
Für den BEX-Geschäftsführer Jörg Schaube spielten bei der Auftragserteilung an Mercedes-Benz genau diese Faktoren eine entscheidende Rolle: „Wir setzen bereits seit Jahren in unserem Unternehmen auf Sicherheit. Das betrifft unsere Fahrer, die wir regelmäßig zu Sicherheitstrainings schicken, genauso aber auch unsere Busflotte, die mit sämtlichen verfügbaren Sicherheitsfeatures ausgestattet ist. Deswegen bin ich auch froh, unser jüngstes Fahrzeug von Grund auf ohne Kompromisse gefertigt zu wissen.“
Und dafür bürgt der Tourismo. Mit ESP (Elektronisches Stabilitäts-Programm), ABS (Anti-Blockier-System), ASR (Antriebs-Schlupf-Regelung), BA (Brems­assistent) und natürlich dem Dauerbrems-Limiter (DBL) setzt der Tourismo höchste Sicherheits-Maßstäbe in seiner Klasse.
Neben der gewohnten Sicherheit überzeugt der BEX-Tourismo ebenfalls mit einem exklusiven, modernen und markentypischen Design sowie der bewährten Qualität von Mercedes-Benz. Die 57 Travel Star Plus Sitze sind mit Fußstützen und Klapptischen ausgestattet und verfügen über ein in Leder ausgeführtes Kopfteil. Eine Besonderheit stellt das Bord-WC dar, welches sich bei Bedarf einfach aus dem Fahrzeug nehmen lässt, um Platz für weitere Sitze zu schaffen.
Darüber hinaus sorgen die 35 kW starke Klimaanlage, die sich getrennt vom Fahrerplatz regeln lässt, sowie die Konvektorenheizung an den Seitenwänden stets für eine angenehme Temperatur an Bord. Der 315 kW leistungsstarke Motor des Tourismo erfüllt mit der BlueTec-Dieseltechnologie und nachgeschaltetem SCR-Katalysator die EU-Abgasrichtlinie Euro 5.
Die zum Bereich DB Stadtverkehr gehörende Firma Bayern Express & P. Kühn Berlin GmbH ist schon seit über 50 Jahren erfolgreich im Busvermietgeschäft unterwegs. Der Fuhrpark setzt sich hauptsächlich aus modernen Reisebussen der Marken Mercedes-Benz und Setra zusammen und zählt zu den jüngsten Bus-Flotten der Hauptstadt.
Die neusten Fahrzeuge der BEX-Flotte, zu denen auch der behindertengerecht ausgestattete Tourismo L gehört, präsentieren sich im markanten ICE-Design der Deutschen Bahn. Neben Stadtrundfahrten und dem klassischen Anmietverkehr ist BEX unter der Marke „BerlinLinienbus“ im innerdeutschen und internatio­nalen Fernverkehr tätig. Insgesamt werden zusammen mit Partnerunternehmen 53 Linien bedient.
Suche
Presse-Ansprechpartner
Nada
Filipovic
Produktkommunikation Mercedes-Benz Omnibusse
Tel.: +49 711 17-51091
Fax: +49 711 17-91520
Uta
Leitner
Produktkommunikation Lkw / Unimog / Omnibusse
Tel.: +49 711 17-53058
Fax: +49 711 17-91595
Aktionen
ALLE Inhalte der Pressemitteilung
© 2014 Daimler AG. Alle Rechte vorbehalten. Anbieter | rechtliche Hinweise | CookiesDatenschutz | Nutzungsbedingungen