Frauen-Nationalmannschaft des DFB erhält neuen Mercedes-Benz Mannschaftsbus
Stuttgart/Magdeburg
27.07.2007
  • Generalsponsor überreicht neuen Reisehochdecker Tourismo
  • Höchste Maßstäbe an Sicherheit und Komfort
  • Umweltfreundlicher Euro 4-Dieselmotor mit Blue-Tec
Stuttgart/Magdeburg – Generalsponsor Mercedes-Benz übergibt am 27. Juli 2007 dem Deutschen Fußball-Bund (DFB) im Vorfeld des Testspiels gegen Dänemark in Magdeburg einen neuen Mannschaftsbus. Pünktlich zur Vorbereitung der im September stattfindenden Weltmeisterschaft in China nimmt die Frauen-Nationalmannschaft den hochmodernen Reisehochdecker Tourismo in Empfang.
„Wir freuen uns, den DFB im Rahmen unseres langjährigen Engagements auch mit diesem neuen Mannschaftsbus unterstützen zu können“, sagt Dr. Olaf Göttgens, Vice President Brand Communications Mercedes-Benz Passenger Cars. „Damit stellen wir sicher, dass die Frauen-Nationalmannschaft auch künftig sicher, komfortabel und umweltfreundlich zu den Länderspielen reist.“
Dafür bürgt der Tourismo als neuestes Modell in der Reisebusfamilie von Mercedes-Benz. Mit ESP (Elektronisches Stabilitäts-Programm), ABS (Anti-Blockier-System), ASR (Antriebs-Schlupf-Regelung), BA (Bremsassisent) und natürlich der Dauerbrems-Limiter (DBL) setzt der Tourismo hohe Sicherheits-Maßstäbe in seiner Klasse.
Neben der gewohnten Sicherheit überzeugt der eigens für den DFB umgebaute Reisehochdecker Tourismo ebenfalls mit einem exklusiven, modernen und markentypischen Design sowie der bewährten Qualität von Mercedes-Benz. Das in obsidianschwarz-metallic lackierte DFB-Design strahlt eine besondere Vitalität aus. So ist der Innenraum in anthraziten, roten und gelben Farbtönen gehalten.
Damit die Fußballerinnen auf der Fahrt zu den Länderspielen eine ausreichende Beinfreiheit genießen können, ist der Tourismo mit reduzierten 34 Sitzplätzen ausgestattet. Luxusline-Polsterung und Fußstützen bedeuten einen noch höheren Komfort für alle Insassen. Für die notwendige Abwechslung sorgen insgesamt zwei Clubtische und ein hochmodernes Infotainment: ein hochwertiges Multimediasystem mit DVD-Wechsler (6-fach) und zwei 15-Zoll-Flachbildschirmen garantiert beste Unterhaltung. Darüber hinaus sorgen die 32 kW starke Klimaanlage, die sich getrennt vom Fahrerplatz regeln lässt, sowie die Konvektorenheizung an den Seitenwänden stets für eine angenehme Temperatur an Bord.
Die Nationalspielerinnen reisen auch künftig umweltfreundlich mit ihrem neuen Teambus: Der 300 kw (408 PS) leistungsstarke Motor des Tourismo erfüllt mit der neuen Blue-Tec-Dieseltechnologie und nachgeschaltetem SCR-Katalysator die EU-Abgasrichtlinie Euro 4.
„Als Generalsponsor möchten wir auch bei der Beförderung der Mannschaften zum Erfolg beitragen – die Spielerinnen und der Trainerstab können sich ganz auf das Sportliche konzentrieren“, sagt Dr. Olaf Göttgens. „Mercedes-Benz wünscht der Frauen-Nationalmannschaft stets eine gute Fahrt und viel Erfolg bei der Weltmeisterschaft in China!“
Suche
Presse-Ansprechpartner
Claudia
Merzbach
Sportkommunikation
Tel.: +49 711 17-95379
Fax: +49 711 17-94807
Aktionen
ALLE Inhalte der Pressemitteilung
© 2014 Daimler AG. Alle Rechte vorbehalten. Anbieter | rechtliche Hinweise | CookiesDatenschutz | Nutzungsbedingungen