Pressemappe: Die CL-Klasse von Mercedes-Benz
Stuttgart
01.07.2010
Die technischen Highlights
Typen 300 S Coupé, 300 Sc Coupé,
Baureihe W 188 (1952 bis 1958)
  • Eingelenk-Pendelachse mit tiefliegendem Drehpunkt (300 Sc)
  • Benzin-Direkteinspritzung (300 Sc)
Typ 220 Coupé,
Baureihe W 187 (1953 bis 1955)
  • Neu konstruierter Sechszylindermotor mit obenliegender Nockenwelle
  • Sicherheitszapfenschloss gegen das Aufspringen der Türen
  • Heizgebläse erhältlich
  • Duplex-Trommelbremsen vorne
Typen 220 S Coupé, 220 SE Coupé
Baureihen W 180/W 128 (1956 bis 1960)
  • Selbsttragende Karosserie in Pontonform
  • Fahrschemel-Vorderradaufhängung
  • Eingelenkpendelachse mit tiefliegendem Drehpunkt
  • Bremstrommeln mit „Turbokühlung“
  • Hydraulisch-automatische Kupplung „Hydrak“
Typen 220 SEb Coupé, 250 SE Coupé, 300 SE Coupé, 280 SE Coupé, 280 SE 3.5 Coupé
Baureihen W 111/W 112 (1961 bis 1971)
  • Sicherheitsfahrgastzelle mit Knautschzonen (vorne und hinten)
  • ·Gepolstertes Lenkrad
  • Keilzapfen-Türschlösser
  • Scheibenbremsen (300 SE Coupé: rundum; 220 SEb Coupé: Vorderräder)
  • Zweikreis-Bremsanlage mit Scheibenbremsen an allen vier Rädern (300 SE Coupé)
  • Dreipunktgurte
  • Viergang-Automatikgetriebe
  • Luftfederung (300 SE Coupé)
Typen 280 SLC, 350 SLC, 450 SLC, 450 SLC 5.0, 380 SLC, 500 SLC
Baureihe C 107 (1981 bis 1991)
  • SL-Typen der Baureihe R 107 als technische Basis
  • Zahlreiche Maßnahmen für die passive Sicherheit
  • Spezielle Windleitprofile an der A-Säule
  • Profilierte Rückleuchten für bessere Sicht und Sichtbarkeit
Typen 380 SEC, 500 SEC, 420 SEC, 560 SEC
Baureihe C 126 (1981 bis 1991)
  • Fahrer-Airbag und Gurtstraffer
  • Beifahrer-Airbag ab 1985
  • Automatisches Sperrdifferenzial
  • Antriebs-Schlupf-Regelung (ASR)
  • Luftwiderstandsbeiwert von cW=0,34 (560 SEC: cW=0,35)
Typen 500 SEC/S 500 Coupé/CL 500, 600 SEC/S 600 Coupé/CL 600, S 420 Coupé/CL 420 Baureihe C 140 (1992 bis 1998)
  • Elektronisches Stabilitätsprogramm ESP®
  • Bremsassistent (BAS)
  • Xenon-Scheinwerfer mit dynamischer Leuchtweitenregulierung
  • Tempomat bis hinunter auf 30 km/h
  • Sidebags serienmäßig
  • Sitzbelegungserkennung für den Beifahrersitz
  • Adaptives Dämpfersystem (ADS)
  • Vorderachsfahrschemel
  • Doppel-Isolierverglasung
  • Parameterlenkung mit geschwindigkeitsabhängigem Lenkmoment
  • Sidebags
Typen CL 500, CL 600, CL 55 AMG, CL 63 AMG, CL 65 AMG
Baureihe C 215 (1999 bis 2006)
  • Gurtstraffer und Gurtkraftbegrenzer im Fond
  • Fenster-Airbag
  • Active Body Control (ABC)
  • Abstandsregel-Tempomat DISTRONIC
  • Bi-Xenon-Scheinwerfer mit Reinigungsanlage
  • Automatische Zylinderabschaltung
  • Luftwiderstandsbeiwert von cW=0,28
  • Schlüsselloses Zugangssystem Keyless-Go
  • Aktive Sitzbelüftung
Typen CL 500, CL 600, CL 63 AMG, CL 65 AMG, CL 500 4MATIC
Baureihe C 216 (seit 2006)
  • PRE-SAFE®-Bremse
  • Vorbeugendes Insassenschutzsystem PRE-SAFE®
  • Intelligent Light System mit fünf Lichtfunktionen
  • Neu entwickeltes Bedienkonzept
  • Neu entwickelte Integralsitze
  • Parkführung (Wunschausstattung)
  • Allradantrieb 4MATIC erstmals in einem großen Coupé von
    Mercedes-Benz (CL 500 4MATIC, seit Sommer 2008)
 
Ihr Presse-Kontakt
Birgit
Pillkahn
Redaktion & Themenmanagement Mercedes-Benz Classic
Tel.: +49 711 17-49049
Fax: +49 711 1790-97310
Download gesamter Text
Aktionen
© 2014 Daimler AG. Alle Rechte vorbehalten. Anbieter | rechtliche Hinweise | CookiesDatenschutz | Nutzungsbedingungen