Mercedes-Benz Vertrieb Deutschland weiterhin im Herzen Berlins
Berlin
07.02.2011
  • Mietvertrag für neuen Standort mit Vivico Real Estate unterzeichnet
  • Mit ‚green building’ ab 2013 im Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg
  • Bündelung der bisherigen Standorte
Berlin – Der Mercedes-Benz Vertrieb Deutschland (MBVD) wird auch zukünftig im Herzen Berlins ansässig sein. Im Berliner Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg werden die rund 1.200 Mitarbeiter in einem neu zu errichtenden Gebäude ab Mitte 2013 den Vertrieb und Service der Fahrzeuge der Marken Mercedes-Benz, smart, Maybach und Fuso in Deutschland steuern.
Der Mietvertrag wurde nun unterzeichnet und gilt ab 2013 zunächst für zehn Jahre. Damit bündelt der MBVD die bisher zwei Standorte in einer neu zu errichtenden Immobilie, die durch die Vivico Real Estate GmbH gemäß den Anforderungen des MBVD geplant und gebaut wird. Als Architekten wurde das in Berlin ansässige Büro Gewers & Pudewill beauftragt.
„Seit 1998 hat der Mercedes-Benz Vertrieb Deutschland seinen Sitz in Berlin. Wir sind mit der Stadt und den Menschen, die hier leben fest verbunden und fühlen uns in Berlin nicht nur wohl sondern als Teil der Hauptstadt“, so Harald Schuff, Vorsitzender der Geschäftsleitung des MBVD. „Der neue Standort bietet mit seiner zentralen Lage und einer sehr guten Verkehrsanbindung einen optimalen Sitz für unsere Mitarbeiter in der Vertriebszentrale.“ Auf einer Fläche von insgesamt 26.000 Quadratmetern entstehen in direkter Nachbarschaft der O2-World Büroflächen für die 1.200 Mitarbeiter des MBVD. Mit einem Mercedes-Benz Showroom und einem Bistro wird sich das Quartier dem urbanen Raum öffnen.
Michael Kötter, Director Real Estate Devolopment und verantwortlich bei der Anschutz Gruppe für die Entwicklung des Geländes um die O2-World: „Wir sind froh und dankbar, dass ein so renommiertes Unternehmen wie die Daimler AG unserer Vision für diesen Standort vertraut hat. Diese Entscheidung bekräftigt ausdrücklich das Potential des Standortes und wird ein Motor für die weitere innerstädtische Entwicklung auf unserem Gelände sein."
Entwickelt und realisiert wird das Gebäude vom Immobilienunternehmen Vivico, das zur Gruppe des europäischen Immobilieninvestors CA Immo gehört. „Wir freuen uns, für Mercedes-Benz die neue Vertriebszentrale nach den ‚green building Standards’ von DGNB erstellen zu dürfen“, sagte Henrik Thomsen, Leiter Vivico Berlin. Mit einem Baustart rechnet Vivico für Herbst 2011. Vorher wird Vivico gemeinsam mit Vertretern des Bezirks, von Mercedes-Benz und den Architekten das Projekt der interessierten Öffentlichkeit vorstellen. Die angedachte Vorstellung des Projekts und des neuen Nachbarn soll dabei nur den ersten Schritt zur Integration in den Stadtteil darstellen.
Das Bürohaus liegt an der Marianne-von-Rantzau-Straße und wird im Süden durch die Mühlenstraße und die Uferpromenade von der Spree getrennt.
Suche
Presse-Ansprechpartner
Konstanze
Fiola
Leiterin Kommunikation Vertrieb Deutschland (MBVD)
Tel.: +49 30 2694-2012
Fax: +49 30 2694-2021
Weitere Dokumente
pdf-Datei
(1,81 MB)
Aktionen
ALLE Inhalte der Pressemitteilung
© 2014 Daimler AG. Alle Rechte vorbehalten. Anbieter | rechtliche Hinweise | CookiesDatenschutz | Nutzungsbedingungen